Endenbearbeitung


Bei unserer vollautomatischen und programmierbaren Endenbearbeitung werden in einem Zyklus bis zu 6 Bearbeitungsgänge durchgeführt:

  • Aufweiten
  • Stauchen
  • Einziehen
  • Sicken
  • Kalibrieren
  • Bördeln